04a_WK_news_quer

Normalzeit bei wiener konfektion

Die Armbanduhr von Normalzeit – inspiriert von der Wiener Würfeluhr aus 1907 – ist bei der wiener konfektion erhältlich.

 

Die Wiener Würfeluhr wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts für die Stadt Wien entworfen, produziert und an markanten Plätzen positioniert. Als 2007 in Wien die städtischen Würfeluhren abmontiert und durch neue ersetzt wurden, erwarb eine Kunsthandelsgesellschaft spontan die noch intakten Original Wiener Würfeluhren, würdigt sie als Design-Objekte und sichert sich gleichzeitig die Rechte auf die Wort- und Bildmarke.

Nach Vorlage der Wiener Würfeluhr entsteht eine limitierte und durchnummerierten Spezial-Edition von 1907 Stück der vom renommierte New Yorker Uhrendesigner Fredi Brodmann entworfenen Armbanduhr – die daraus entstandene unlimitierte Normalzeit Armbanduhr ist ab nun bei der wiener konfektion erhältlich.

 

Fotos: Manuel Bachinger, Fritz Karl Stumpf
Rendering: Elwoods

 

Eure Maria und Team

Handmade with love in Vienna!