mantel

Willkommen in einem freundlichen Februar

Ab Montag sind die Wiener Geschäfte wieder geöffnet. Ein kleines Stück Normalität in einer verrückten Welt.

 

Ein großes Dankeschön an Alle, die auf die kleinen, besonderen und regionalen Händlerinnen achten und diese unterstützen. Ein ganz besonderes und herzliches Danke an MEINE KUNDINNEN – Ihr seid die Besten!

 

In der wiener konfektion gilt bis Ende Februar -30% AUF DIE GESAMTE WINTERKOLLEKTION.

 

Aktuell im Geschäft erhältlich sind wieder die bezaubernden OHRRINGE UND KETTEN von Edita Rosenrot und wunderschöne TÜCHER aus SEIDE/BAUMWOLLE von Musterstudio. Beide Labels designen und produzieren ausschließlich in Wien.

 

Selbermachen ist gerade sehr angesagt und das ist gut so! Die NÄHKURSE in der wiener konfektion sind ab sofort wieder buchbar. Bei Bedarf sind auch GUTSCHEINE erhältlich.

 

Falls Ihr einen inneren Frühlingsputz braucht oder ganz einfach entspannen wollt, lege ich Euch Christina mit ihrem SHIATSU ans Herz. Mitten im 7ten wirft sie ein Auge auf Eure Gesundheit.

 

Vielleicht habt Ihr, so wie ich, Lust, etwas herum zu BUMMELN oder braucht noch etwas für den VALENTINSTAG – unter bestimmten Sicherheitsvorkehrungen und mit wachem Hausverstand ist dies gerade möglich.

 

Ich freue mich sehr, Euch PERSÖNLICH zu sehen. Gerne könnte Ihr mich auch über den ONLINE-SHOP oder andere Medien kontaktieren oder einen Einzeltermin ausmachen.

 

Bleibt optimistisch, gesund und gut gelaunt

Eure Maria

 

Großes Foto: Manuel Bachinger

Herzlich willkommen im Herbst!

Es ist eine herausfordernde und schlimme Zeit, aber gerade jetzt halte ich es für wichtig weiterzumachen, sich gegenseitig zu unterstützen und ein Stück Normalität zu

ART-Award 2020

Ich bin Gewinnerin des ART-Award 2020 für zeitgenössische Schmuckkunst zum Thema „grenzenlos“. Als Modedesignerin und Textilkünstlerin freut es mich besonders Grenzen zu überwinden und auszuloten!

15 Jahre wiener konfektion!

wiener konfektion feiert mit zahlreichen Gästen am neuen Standort in der Westbahnstraße das 15-Jahr-Jubiläum. Zahlreiche Stammkund*innen kamen zum Gratulieren, aber auch die Geschäfts-Nachbarn aus der

Wortfetzen

Eine Synergie von Text und Textil Im Rahmen des Sonderpreises der Stadt Wien für Literatur wurde das Kunstprojekt „Wortfetzen“ präsentiert. Es ist eine Gemeinschaftsarbeit von