Kunstprojekte

Die Stadt Wien vergibt einen Werkstattpreis für Literatur. Mit Elli Seeger und Monika Kaltenecker bearbeite ich dazu Text (der Finalistinnen) und Textil, eine Verbindung, die mich schon immer interessiert hat. Das Projekt WORTFETZEN entsteht! 

 „Wortfetzen“ zeigt die Verbindung zwischen Text und Textil auf. „Texere“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „zusammenfügen“, „weben“, „flechten“.  Auch Worte, Fetzen und Gedanken müssen zu einem Text oder Kleidungsstück zusammengefügt und verflochten werden.

Präsentation des Kunstprojektes:

  • 28. 9. 2018, 15 - 18 Uhr, VHS Liesing, 1230 Wien
    Ab 16 Uhr: Tischlerei Simek, Dirmhirngasse 106-108, 1230 Wien
  • 8. u 9.12. im MQ, Ovalhalle, 1070 Wien, Buchquartier

Mehr zum Projekt: 
www.fza.or.at






Share: